skip to content

 

 

Bestellen

 

Leseprobe

 

Drei Frauen, drei Generationen, ein Problem: Liebe
Meike Winter läuft Marathon – sie hat Ausdauer. Normalerweise. Aber als ihr Mann sie betrügt, fackelt sie nicht lange. Mit Sack und Pack und Teenie-Tochter Kim im Schlepp will Meike einen neuen Anfang in einer anderen Stadt wagen.
Neuer Ort, neuer Job, neues Glück. Das ist der Plan. Da verkündet ihre Mutter: Ich habe uns ein Haus gekauft – und kommt einfach mit.
Alles läuft unerwartet prima im Mehrgenerationenhaus, bis ein Mann auf der Bildfläche erscheint. Lehrerin Meike ist nun vollauf damit beschäftigt ihre neue Beziehung geheimzuhalten. Als Kim entdeckt, mit wem ihre Mutter zusammen ist, gibt es Krach unterm gemeinsamen Dach.

 

Und wer ist Maja Bluhm? Viel ist noch nicht über sie bekannt, außer, dass sie nicht mit ihrer Mutter in einem Haus wohnt, sondern mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern, dass sie Marathon läuft und natürlich ... schreibt.

 

Pressestimmen:

»Der Autorin ist wirklich ein Urlaubsroman von hohem Unterhaltungswert geglückt, perfekt, um ihn am Strand, auf dem Balkon oder anderswo ›wegzulesen‹. Breit empfohlen.«
Jane Holler, EKZ Bibliotheksservice, 8.7.2013

»lebensnah und prima als Urlaubslektüre«
Beauty Talk, 1.6.2013

 

Und das sagen Leserinnen:

"Drei Frauen, ein Haus und das große Gefühlschaos - ein charmantes Buch über Familie, Vertrauen und Abschied - facettenreich wie das Leben." justitia auf lovelybooks

 

"Ein wundervolles Buch über Ehrlichkeit, Vertrauen, Loslassen und das Leben selber" 19angelika63 auf lovelybooks

 

"Drei Frauen, drei Generationen und das unter einem Dach. Das Gefühlschaos ist vorprogrammiert. Ein humorvolles und doch tiefsinniges Buch." Cappuccino-Mama auf lovelybooks